Protokoll SL-Sitzung am 04.06.2019 (Dirk Krüger)

Hallo zusammen,
nachdem wir am 4.6. die sehr gut besuchte Stadtligaplanungs-versammlung im Torschließerhaus durchgeführt haben,
möchte ich hiermit die Ergebnisse zusammenfassen:
Aber zuerst möchte ich die neuen Teams ( Mix Abtshagen, Mix Prohn und den alten Bekannten PSV Mix) in unserer Runde herzlich Willkommen heißen.👏
1. In der nächster Saison gilt weiterhin die 48-Stunden-Regel vor dem geplanten Spiel für Spielverlegungen und -absagen.
2. Es wird auch in dieser Saison sowohl bei den Mixern als auch bei den Herren grundsätzlich ohne Schiedsrichter gespielt. Bei rechtzeitigem Antrag  kann in Ausnahmefällen  ggf. ein Schiedsrichter  angefordert werden.
3. Es darf nur jeweils ein Spieler oder eine Spielerin, der oder die für die  LK oder höher gemeldet sind, auf dem Feld pro Team stehen. Es darf auch 1 zu 1 gewechselt werden.
4. Bei den Damen gilt die Regelung siehe Punkt 3.
5. Die Siegehrung bei den Männern findet am letzten Dreifach-Spieltag in der Curie- Halle statt.
6. Die Siegerehrung im Mix findet ebenfalls am letzten Dreifach-Spieltag der Herren in der Curie-Halle statt und wird rechtzeitig bekannt gegeben.
7. Für die nächste Saison haben bei den Männern 8 Teams gemeldet:
Empor I ; Empor II, 1. VC ; Lok ; PSV ; SVV I und SVV II und SSG Bergen.
8. Spielweise bei den Herren
 Jeder gegen jeden in der Hinrunde. Es finden möglichst immer 2 Spiele parallel in einer Halle statt. Als Spielhallen fungieren wieder die Curie-Halle am Donnerstag von 20 bis 22 Uhr,  die BFW-HALLE am Mittwoch von 19.30 bis 22.00 Uhr und die Diesterweg-Halle am Montag von 20 bis 22 Uhr. Danach werden die vier Erstplatzierten die Plätze 1 bis 4, die Teams 5 bis 8 der Vorrunde im B-Cup die weiteren Plätze ausspielen. Es werden KEINE Punkte aus der Vorrunde übernommen.
9. Mixstaffel:
Es haben 10 Teams gemeldet:
WSG;  SVV I, SVV II, SVV III; HOST, Hanseklinikum, 1. VC, PSV, Abtshagen und Prohn
Spielweise: Es wird in zwei Fünfer-Gruppen gespielt.
Gruppe I
1. VC, SVV II, WSG, Abtshagen und PSV
Gruppe II
HOST, Hanseklinikum, SVV I, SVV III und Prohn
Die Gruppen wurden einvernehmlich auf der Sitzung gebildet.
Danach spielen die Gruppenersten und -zweiten in einer Vierergruppe die ersten 4 Plätze aus.
Die Gruppenvierten spielen ein Entscheidungsspiel und der Sieger und die beiden Gruppendritten spielen im B-Cup die Plätze 5 bis 7 und der Verlierer und die beiden Gruppenfünften im C-Cup die Plätze 8 bis 10 aus.
10. Der Meldeschluß war  der 31.5 . !!!!
11. Die Vorbereitung des Spielplanes liegt in diesem Jahr beim Mix wieder bei Tara vom 1.VC und bei den Herren bei Steffen vom SVV . Vielen Dank an die Beiden. 👏
12. Bei der Planung werden folgende Zeiten nicht genutzt: Ferien, Feiertage, HOST spielt nicht bis 21.9. und vom 14.1 bis 1.3.
Die Zuarbeiten erfolgen bis 14.7. an mich zur Abstimmung.
Alle Spiele bei den Mixern und bei den Herren werden um 20:15 Uhr angepfiffen.!!!!!!
(Ausnahme in Abtshagen um 19:30 Uhr und bei LOK in der BFW-HALLE um 19:45 Uhr)
 Die Durchführung Herren und Mix liegt weiterhin in meinen Händen. 😎
13. Die Homepage wird weiterhin durch Micha gepflegt . 👏
14. Die Ergebnismeldungen erfolgen weiterhin gleichtägig per WhatsApp als Nachricht und nicht als Foto! 😰👍
15. Die Ansetzungen werden bis 15.8. auf der bekannten Homepage – www.stadtliga-stralsund.de – veröffentlicht. 👍
Die Saison beginnt Anfang September und ist bis Ende April geplant.
16. Fair play:
Bei Abweichungen von der Regel bitte immer vorher die ggf. vorhandenen Möglichkeiten im offenen Gespräch klären. ( nur 5 Spieler anwesend usw.)
Es dürfen Spieler und Spielerinnen im Notfall beim SVV und bei Empor ( 2 oder mehr Teams in der Stadtliga) in zwei Teams ( Ausnahme) eingesetzt werden.
17. Besonderheiten bei Fünfsatzspielen:
Bei Zeitproblemen ( 21.55 Uhr oder später beim Ende des 4. Satzes) gibt es drei Möglichkeiten :
A 5. Satz bis zum 7. Punkt = Ende
B Ein Wiederholungsspiel oder
C Wertung jeweils ein Punkt für beide Teams
Punkt C gilt auch bei Nichteinigung beider Kapitäne.
18. Bei Spielabsagen (absolute Ausnahme) wird das Spiel 3:0 Punkte und 0:0 kleine Punkte gewertet.
19. Das Startgeld von 25,- Euro soll bis 31. 7. auf das Stadtligakonto
DE72 1508 0000 0262
2956 01 Dirk Krüger – Volleyballausschuss Stralsund – überwiesen werden. 👌
Aktueller Stand: 203 EUR abzüglich Kosten der Homepage.
Rückfragen und Ergänzungen gern in den Chatgruppen.
Alles Weitere dann wieder von Micha oder mir.
Wir wünschen einen schönen Urlaub und viel Spaß im Sand. 🙌
Bis in Kürze auf diesem Bildschirm und auf der Homepage. 👍
VG  Dirk 😎